Dienstag, 17. Juni 2014

Frauen brauchen immer Taschen - auch beim Laufen!

Für die etwas kälteren Monate hat meine Laufhose eine schöne kleine Tasche inklusive - direkt über dem Allerwertesten. Aber meine Sommer-Laufhosen haben aufgrund dieser fehlenden "Institution" nicht das Vergnügen, meinen Schlüssel, ein Taschentuch und ein Handy zu beherbergen - was man halt so braucht beim Joggen. Also musste eine Lösung her.

Die Idee brachte die neue (gekaufte) Gürteltasche meiner "Laufpartnerin" und den Stoff lieferte sie gleich dazu. :-) Lieben Dank nochmal dafür, liebe Carol.

Meine Version sieht nun so aus!





Und was soll ich sagen?! Ich bin mega stolz drauf, denn ich habe mir am Samstag Nachmittag noch schnell ein Schnittmuster dazu gebastelt und sie genäht, damit sie mich am Sonntag gleich begleiten durfte. Sie hat all ihre Aufgaben zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt und darf jetzt den stolzen Titel "Joggingbag" tragen. Festanstellung garantiert! ;-)

So, ich bin dann mal joggen!

Liebe Grüße
Meli

Schnittmuster: eigener
Materialien: Rucksackstoff, Baumwolle als Futter


Donnerstag, 12. Juni 2014

Geschenke müssen auch verpackt werden!

Der Rock, den ich vorgestern hier gezeigt habe, und ein weiteres Geschenk für die Maus musste natürlich noch verpackt werden. Dafür hat eine Windlicht-Tüte und eine Box herhalten müssen, welche noch entsprechend geschmückt wurden.



Habt noch eine schöne Restwoche!

Liebe Grüße
Meli

Dienstag, 10. Juni 2014

Herziger Sommertraum

Die kleine Maus aus meinem Verwandtschaftsgrad x-ten Grades hatte sich zu ihrem 6. Geburtstag wieder einen Rock von mir gewünscht, nachdem ihr der vom letzten Jahr so sehr ans Herz gewachsen war.

Somit ist dieser Jersey-Glockenrock hier entstanden und was soll ich sagen, die Maus hat nun zwei Lieblingsröcke! *freu* Was kann es für ein schöneres Kompliment geben!!!



Liebe Grüße aus Berlin nach Wesel!

Meli

Schnittmuster: Groovy aus Ottobre 4/2012, Gr. 116
Materialien: Stretchjersey Herzilein auf pink
und Feinstrick-Bündchen
Linkparty: Creadienstag, Kiddikram

Donnerstag, 5. Juni 2014

Circle Circus zum 65. Geburtstag

Der Leseknochen von vorgestern musste natürlich noch verpackt und mit einer Geburtstagskarte versehen werden, bevor er auf die Reise ging.



Ich hoffe, Frau Eigenart ist mir nicht böse, dass ich die Karte fast komplett von ihr übernommen habe, aber ich fand sie einfach toll und sie hatte sich so in meinem Kopf festgesetzt, dass nichts anderes bei raus kam.

Liebe Grüße
Meli

Materialien: Stempelset Circle Circus von Stampin Up

Dienstag, 3. Juni 2014

Lesen + Knochen = Nackenkissen

Im letzten Monat hatte ein junger Herr seinen 65. Geburtstag und anlässlich dessen, dass dieser gerne mal ein Nickerchen auf der Couch macht, war der Gedanke geboren, auch mal einen Leseknochen bzw. Nackenkissen zu nähen.



Ich kann sagen, als Nackenkissen so für die Couch ist der "Knochen" echt die Wucht. Wir hätten den ja am liebsten behalten! Er ist auch super schnell genäht, aber um so länger braucht man für das Ausstopfen! Holla die Waldfee, passt da 'ne Menge Füllwatte rein!!! 

Das wird mit Sicherheit nicht mein letzter Leseknochen gewesen sein!

Seid ganz lieb gegrüßt
Eure Meli

Schnittmuster: sew4home
Materialien: Riley Blake "Wanna be a cowboy"
 und Painters Canvas Braun
Linkparty: Creadienstag


Sonntag, 1. Juni 2014

Die schönsten Ecken Deutschlands

Da will man sich einfach mal seiner völligen Unkreativität hingeben und sich dem Stress des Lebens widmen und was passiert?
  • Leute haben Geburtstag und wollen Geschenke
  • ein Workshop steht auf dem Plan
  • Handtaschen sind auf der Straße unterwegs und schießen kreative Geistesblitze in mein Hirn (tut mir leid, ich habe inzwischen einen totalen Tunnelblick Taschenblick)
  • eine neue Recycling-Seite bittet um Mithilfe beim Bekanntwerden
  • man bekommt mit der Post ein Deutschlandbuch zugesandt, welches man noch füllen muss
Wie kann man denn bei diesen Punkten unkreativ bleiben? Da rattert es doch im Kopf, da kribbelt es in den Händen, da kann man doch nicht mehr still sitzen! Ein Monat Abstinenz reicht ja nun auch, oder?

Also los, rollen wir das Feld heute mal von hinten auf:

Earny from Earncastle hat vor nun doch schon 2 Jahren (!) ein Buch auf die Reise geschickt, um die schönsten Ecken Deutschlands in sich aufzunehmen. Es reist von Blogger zu Blogger und wird gefüttert mit Bildern und Infos zu den jeweiligen Heimatstädten.


"Da hab' ick ma meen Senf ooch noch rinjepackt!"




Nun wandern die beiden bereits gut gefüllten Ordner weiter zu Nummer 26 von insgesamt 30 Bloggern. Es hat echt Spaß gemacht, danke Earny für diese Idee! Und danke, dass ich ein Teil davon sein durfte.

Liebe Grüße und habt alle noch einen schönen Sonntag

Meli


PS: Und bitte das, was ich da oben geschrieben habe, nicht allzu ernst nehmen, denn ich nähe nur allzu gerne Geschenke, ich bastele (und nähe) gerne Goodies für Workshops, ich erkenne die Frauen auf meiner Arbeitsstrecke nur noch anhand ihrer Taschen und auch dem Rest habe ich mich gern gewidmet! :-) Aber so ein bisschen unkreativ sein, ist auch mal toll! ;-)

Ganz lieben Dank auch an diejenigen, die mich hier schon vermisst haben! 

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...