Dienstag, 29. April 2014

Angry birds auf Reisen

Ja, auch Jungs brauchen Taschen! Ein langgehegter Wunsch meines Sohnemanns ging nun endlich in Erfüllung, auch er darf nun eine neue Tasche sein Eigen nennen.


"Frei Schnauze" habe ich eine Tasche genäht, die letztendlich doch ein bisschen groß geworden ist, aber dem Sohnemann gefällt's und dank des verstellbaren Gurtes wächst sie halt mit!


Sollte ihm irgendwann auch die Klappentasche mit den angry birds nicht mehr "passen", kann die Klappe einfach abgemacht und eine andere angebracht werden. (Leider hatte ich kein blaues Klettband mehr, so dass die zweite Klappe noch ein bisschen auf ihre Vollendung warten muss.) 


Innen gibt es eine einfache Einstecktasche für den Kleinkram. 



Liebe Grüße
Meli

Taschenschnitt: eigener
Materialien: Motivstoff, feste Baumwolle, Vlieseline, Gurtband


Kommentare:

  1. Die ist echt toll geworden und die Idee mit der austauschbaren Klappe ist doch mal was. Da wird sich Dein Spatz riesig gefreut haben.
    LG von woanders von Carol

    AntwortenLöschen
  2. die austauschbare klappe ist ja eine super idee :) so hat man ruckzuck eine neue tasche ;) die tasche ist schön geworden. für jungs ist es ja nicht SO einfach was zu nähen ;) lg

    AntwortenLöschen
  3. Soooooo Sohnemannschön ist die Tasche geworden.
    Toll gemacht
    ANGE_naehte Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Coole Tasche !
    Da freut er sich bestimmt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...