Dienstag, 19. November 2013

Süße Taschen!

Es steht zwar der nächste Markt vor der Tür, für den ich noch ein bisschen was vorbereiten muss, aber jetzt habe ich endlich mal die Zeit, euch ein paar Teile zu zeigen, die ich für den Koffermarkt genäht hatte.

Unter anderem diese süßen kleinen Taschen!


Diese limitierten Doppel-Keks-Stangen waren natürlich der Anlass dafür, die beiden Namen auf einer Tasche zu vereinen - auf der einen Seite der alte und auf der anderen der "neue" Name.


Ich hatte in jedes noch eine kleine Schlaufe mit einem kleinen Schlüsselring genäht, damit man es beispielsweise als Schlüsseltasche nutzen könnte. Aber da sind der Phantasien ja keine Grenzen gesetzt.

So, ich schau mal, welche Phantasien beim 100. Creadienstag heute so hinterlegt sind.

Liebe Grüße
Meli

Kommentare:

  1. Die sehen ja witzig aus! Und diese Retroaktion ist mir vor einiger Zeit auch beim Einkaufen aufgefallen;-)
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meli...

    ich glaube...wenn ich mich richtig entsinne...einige der Inhalte dieser wundervollen Taschen sind mir zum Opfer gefallen :)

    Sehr schön ... und lecker ;)

    LG von umme Ecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und dafür bin ich dir seeeehr dankbar! :-)

      LG Meli

      Löschen
  3. Coole Täschchen für Naschkatzen ;-) Hast du die Verpackungen der Süssigkeiten verwendet?
    glg iva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Iva, das sind die originalen Verpackungen der kleinen Kalorienbomben! :-)

      LG Meli

      Löschen
  4. yam yam yam - aufpassen das niemand die Tasche anknabbert :)
    COOL - liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  5. Na bei so zuckersüßen Täschchen leuchten meine Augen und läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Das ist ja eine lustige Idee, die Verpackungen aufzuheben, die da so im Laufe der Zeit anfallen.

    Gefällt mir!

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hah, wenn die mal im Laufe der Zeit angefallen wären! Ich esse keine Schokolade und somit mussten Sohnemann und Freunde die kleinen Kalorien verputzen. Aber - ich glaube - das haben sie alle zu gerne gemacht! :-)

      LG Meli

      Löschen
  6. Ich hab jetzt eine wohl unerklärliche Lust auf Pick up :D

    AntwortenLöschen
  7. Mein Mann ist begeistert! :)
    Schöne Idee Alt und Neu zu kombinieren!

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa, die Taschen sind zauberhaft und der Inhalt war sowas von lecker (ich sag nur: Doppel-Keks-Stangen !!!! coole Bezeichnung)
    Und ich kann nur verkünden: Ich bin auch stolze Besitzerin einer Tasche ! Lieben Dank nochmal dafür !
    Liebe Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
  9. Eine Super Idee und sieht klasse aus aber verrätst du mir ob du si einfach so vernähst müssen sie nicht verstärkt werden Gruß Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni, die sind auf jeden Fall verstärkt, sonst würde die Verpackung viel zu schnell reißen. Außen sind die Taschen bzw. die Verpackung mit Buchumschlagfolie beklebt und innen wie ganz normale Taschen mit Vlieseline und Baumwolle gefüttert.

      LG Meli

      Löschen
  10. Echt orginell, wie machst du das denn? :) Tolle idee. LG Thuri

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Meli,
    ich habe einen Award an deinen tollen Blog weitergereicht. Wenn du magst, mach mit:
    http://gruener-panther.blogspot.de/2013/11/gefrorene-rose.html
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...