Samstag, 27. Juli 2013

Sommersalat

Bei den Temperaturen hat man eigentlich nur Appetit auf was frisches, daher zeige ich euch hier heute einen Salat, der total schnell gemacht ist und total lecker ist.

Ruccola-Gorgonzola-Salat


Ruccola, Walnüsse und Gorgonzola - in euren gewünschten Mengenverhältnissen - in eine Schüssel geben. Wer mag, kann auch noch Oliven dazu geben (ich mag's nicht).

Sauce: 1 EL Balsamicoessig, 2 EL Olivenöl, 1 TL mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer und knapp 1/2 TL Zucker mischen und über den Salat geben. Dazu zwei Scheiben Baguette und genießen!

Seht ihr, ganz einfach und total lecker!

Entdeckt haben Ulli und ich den bei einem abendlichen Ausflug in einen Biergarten und wir waren begeistert!

Habt ein schönes warmes Wochenende!

Liebe Grüße
Meli

Kommentare:

  1. Schaut sehr gut aus, leider mag ich keinen Gorgonzola....
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  2. Uaaahhh, jaaa. Der war SAUlecker!!!!!

    Wann gehen wir wieder? ;-)

    Liebe Grüße, Deine Ulli

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...