Sonntag, 14. Juli 2013

1, 2, 3 - ich bin wieder dabei!

Oh man, es ist echt schon über einen Monat her, dass ich meinen letzten Post geschrieben habe!!!! Wahnsinn! Wie schnell doch die Zeit an einem so vorbei rast!

Nun aber, nun bin ich wieder da! Frisch erholt aus dem Urlaub an der Ostsee mit herrlichstem Wetter!



Ich freue mich, dass ich von dem ein oder anderen doch vermisst wurde und umso schöner finde ich es, euch nun wieder an meiner kreativen Seite teilhaben zu lassen.

Es sind zwar nun schon mehrere Wochen her, in den ich nichts von mir hören bzw. lesen lassen habe, aber ich kann euch versichern, ich war nicht unfleißig! Ihr könnt euch in den nächsten Tagen und Wochen auf einen lebhaften Blog freuen! :-)

Als Einstand habe ich euch gleich einen leckeren Kuchen aus der neuen LECKER Bakery mitgebracht. Na ja, so richtig nach Kuchen sieht's ja nicht aus, eher nach Sandwich! Ja, echt! Seid ihr schon mal auf die Idee gekommen, aus Kuchen ein Sandwich zu machen? Ich jedenfalls nicht - bis jetzt!

Lemoncake Sandwiches


Teig
Die abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone mit 250 g weiche Butter, 200 g Zucker und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgerätes 5 Minuten hellcremig rühren. 5 Eier nacheinander unterrühren. 150 g Mehl, 75 g Speisestärke, 2 TL Backpulver und 75 g Weichweizengries mischen, kurz unter die Butter-Ei-Creme rühren. Teig in eine gefettete Kastenform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C (E-Herd)/150° C Umluft ca. 50 bis 60 min backen. Kuchen abkühlen lassen, noch lauwarm auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.

Füllung
200 g Schmand mit dem Schneebesen cremig aufschlagen. 1 Becher (200 g) Vanillecreme mit Sahne erst glatt rühren, dann unter den Schmand rühren. 1 Glas (225g) rotes Johannisbeergelee glatt rühren.
Zitronenkuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Hälfte der Scheiben mit je mit ca. 1 TL Gelee bestreichen. Rest Scheiben je mit ca. 1 EL Vanillecreme bestreichen und mit den Geleekuchenscheiben zusammensetzen.

Fazit: total lecker, macht aber auch total satt! :-) Ich würde jedoch beim nächsten Mal den Saft der Zitrone auch noch mit rein machen und dafür den Gries weglassen! Aber das ist Geschmackssache!

Damit nehme ich heute auch gleich an der Aktion "Sonntagssüß" teil!

Habt alle noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

Ganz liebe Grüße
Eure Meli

Kommentare:

  1. naja, Dein letzter Post war ja auch besonders schöner - und deshalb auch so "langanhaltend". ;)
    Trotzdem freu ich mich, dass Du wieder da bist und über Deine schönen Fotos.
    Dieses Kuchen-Sandwhich-Rezept hab ich dezent übersprungen (sieht aber schon lecker aus...)
    Viele Grüsse und bis bald hier und da,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Na Hallöchen,

    schön wieder was von Dir zu lesen. Schöne Fotos und ja der Kuchen sieht mega-lecker aus. Ist noch was da ? Grins.... ich freue mich schon auf mehr von Dir.

    LG von drüben von

    Carol

    AntwortenLöschen
  3. Heeeee...da isse ja wieder !! :)

    Na dann wollen wir mal hoffen, dass es nicht wieder knappe 4 Wochen bis zum nächsten Post dauert ;)

    Euch ein schönen Sonntagabend

    AntwortenLöschen
  4. Schööön wieder von Dir zu lesen, obwohl ich ja auch viel von Dir höre und sehe ;-) Aber hier ist es halt auch immer schön!

    Der Kuchen - ähm... das Sandwich - sieht sehr lecker aus!

    Ich drück Dich

    Liebe Grüße Ulli

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...