Dienstag, 16. April 2013

Lila Fokus

Leider! Leider habe ich es heute nicht geschafft, am Creadienstag teilzunehmen, da sich mein Objekt der Nähbegierde nicht so unter der Nadel meiner Nähmaschine gewunden hat, wie ich es gerne gewollt hätte. Aber einen kleinen Blick darauf möchte ich euch nicht verwehren.


Da ihr aber nicht leer ausgehen sollt heute, zeige ich euch meine Frühlingseindrücke vom Wochenende, aufgenommen mit einer zusätzlichen Linse (+ 10 Dioptrin). Das macht echt Spaß und ist natürlich gleich eine kleine Probe/Vorbereitung für Freitag: unser 2. Berliner BloggerInnentreffen (übrigens mit neuer Location!!!)! Ich freu mich schon!




Dieses Blümchen ist von der frechen Sorte! Weidet sich einfach mit ihrer Familie auf unserer Wiese und stellt sich nicht mal vor! Weiß vielleicht jemand, wie die heißt? Ich hab selbst bei der Bildersuche im www nix finden können.



Weidenkätzchen sehen vom Nahen gar nicht mehr so kuschelig aus, oder?







Liebe Grüße
Meli 

Kommentare:

  1. Juhu Meli,
    hach, schöne frische Frühlingsfarben. :) Das sollte eine Akelei sein, nach der du da fragst, jedenfalls ist das eine typische Akelei-Blüte. Ich liebe Akeleien! :) Akeleien sind in der Regel ziemlich hoch, also 20-40 cm hoch. Oder ist die klein? Jedenfalls sehr hübsch.
    Und jaa, ich freu mich auch schon. :) Hab einen kleinen Basics-Fotoworkshop vorbereitet, falls jemand möchte. (SEHR Basic!)
    LG /Inka

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, die freche Pflanze gibt mir auch Rätsel auf;-) Sie erinnert mich sehr an eine Schmucklilie, aber die würde dann in so einem großen Puschel stehen. Trotzdem finde ich, dass sie ziemlich wie ein Amaryllisgewächs aussieht. Aber ich bin da auch nicht ganz so der Profi ;-)
    Schöne Bilder hast du da gemacht. Ganz viel lila Leuchten, das tut gut.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meli,
    soo schön!!!
    Bin gespannt auf die Tasche.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, das kenne ich auch. mit der nähmaschine die dem stoff den kampf ansagt;-)

    die blümchen sind sehr hübsch. obwohl ich keine ahnung habe wie sie heißen, finde ich es toll, dass sie nun endlich, endlich sprießen!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Meli,

    das unbekannte Blümchen könnte ein Blaustern sein. Ist es recht klein mit schmalen Blättern?

    Liebe Grüße
    Deine Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, da hast du mich jetzt aber überrascht, dass du mir einen Kommentar schreibst, meine liebe Mama! *freu*

      Ja, ist ein kleines zartes Blümchen. Ich hab' grad mal gegoogelt: sieht wirklich so aus, als hättest du Recht! :-) Danke schön!

      Ganz liebe Grüße
      Deine Meli

      Löschen
  6. Liebe Meli!
    Meine Favoritin ist die hellblaue Schönheit! Zum Glück haste jetzt den Namen der anderen blauen...
    Wir sehen uns morgen, bis dann (vielleicht bringst Du ja auch die fertige Tasche mit?;-) )
    Liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hey Meli, das sind echt tolle Bilder, der Focus hat getroffen wo er sollte, super und ein schöner Schärfeverlauf! Ich probiere mich ja auch gerade ein wenig im Makrobereich, werde mir wahrscheinlich demnächst noch einen Retroadapter zulegen, damit es noch näher ran geht ;).

    Viele Grüße
    Easy

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder. Auch gefällt mir dein Blog sehr gut.
    Bleibe nun als Leser bei dir. Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Poste meine Antwort auch hier - dann wirst du sie auch finden :)


      Liebe Meli,
      freue mich sehr über deinen lieben Kommentar. :)
      Du hast so wunderschöne Blumenfotos auf deinem Blog gezeigt - bin mir sicher du wirst noch richtig schöne Löwenzahnbilder präsentieren :) Freue mich bereits auf deine Fotos.

      HERZLICH WILLKOMMEN als Leser, auch darüber freue ich mich sehr. :)
      Wünsche dir einen erholsamen Abend, liebe Grüsse Babs

      Löschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...