Samstag, 12. Januar 2013

Die Zwölfen sind los!

Neues Jahr - neue Zwölfen! Aber bitte nicht nachzählen!

Glücklicherweise darf ich am Wochenende ausschlafen, somit war ich erst kurz nach 9 Uhr im Bad.


Danach war der Frühstückstisch gedeckt mit leckeren frischen Brötchen und meinen heiß geliebten und natürlich selbst gemachten Marmeladen.


Gut gestärkt eine großartige Entdeckung gemacht: Bei uns weihnachtet es noch! Und soll ich euch was sagen: ich habe 24 (!) Blüten entdeckt! Danke Carol für deinen Tipp, den Weihnachtsstern ins Schlafzimmer zu stellen! Ich freu mich wie Bolle! *hüpf*


Im Briefkasten wartete dann die neueste Ausgabe der schweizer Kochzeitschrift "Betty Bossi" ...


und die neuesten Nachrichten! Ich sag nur: peinlich! 


Noch ein bisschen hier, noch ein bisschen das, dann war's schon wieder Zeit, das Mittagessen vorzubereiten: Cannelloni! Das erste Mal, dass ich welche gemacht habe! War sehr lecker!


Nachmittags ging's nochmal auf zum Einkaufen. Wo ist denn mein Auto? Man erkennt es ja gar nicht wieder! *hihi*


Und von innen sieht man gar nichts! Aber zum Glück wurden ja Scheibenwischer erfunden!


Das Objekt meiner Begierde war dieser schöne Laden in Schöneberg/Berlin.


Ich hab zwar leider nicht das gefunden, was ich wollte, aber schöne Stoffe hatten die da auf jeden Fall. Und einen Tipp für dich, liebe Carol. In dem Laden werden auch Nähworkshops angeboten und heute waren da bestimmt 6 Mädels, so in Amys Alter und teils auch jünger, die da nähen gelernt haben. Ein Mädchen kam auf mich zu und meinte gaaaanz stolz: "Ich kann schon nähen!!!! Mit einer richtigen Nähmaschine!!!!" Das war sooo süß! Vielleicht Amys nächster Geburtstag???

Zurück zu Hause noch ein bisschen an einem kleinen Mädchentraum gearbeitet (mehr kann ich hier heute leider nicht verraten!).


Marc war zum Schluss auch noch ein bisschen kreativ. Da er sich mit seinen 7 Jahren immer noch nicht sicher ist, was er mal werden will *grins* (Autobauer und cooler Lackierer, Erfinder, Dinoforscher oder doch Friseur?), musste halt geübt werden.


Tja, wer jetzt doch nachgezählt hat, denkt sich einfach das zwölfte Foto. Ich kann's nicht zeigen, hat was mit einem Geburtstag nächste Woche zu tun. Und da die betroffene Dame hier Gastbloggerin ist, kann ich wohl kaum ein Foto davon zeigen ....

Wie immer gibt's bei Frau Kännchen noch andere Zwölfen zu sehen!

Habt noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Meli

Kommentare:

  1. Liebe Meli,
    auf Deine 12 von 12 freu ich mich inzwischen schon immer richtig!
    Interessant, wie Deine Tage aussehen! Die Frisur hat Marc ja toll gezaubert! Ist schon fast bürotauglich!! Bin gespannt, was das für eine Überrschung wird!!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meli,
    tolle Fotos hast Du geschossen und es freut mich sehr, dass mein Tipp mit dem Weihnachtskaktus geholfen hat.
    Die Frisur ist ja oberklasse geworden.... ich würde also vom Dinoforscher abraten !
    Der Laden sieht sehr interessant aus, ich beantrage dann mal mehr Freizeit.... an wen muss ich mich da wenden ?
    Wünsche einen tollen Sonntag !
    GLG von drüben von Carol

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Meli!!!

    schöne 12 sind es geworden... ich schätze Marcs Berufsrichtung ist klar... Mode... WETTEN?

    Zeig doch bittttteee noch das 12. Bild... ich verrat auch nix *gacker*

    Ach, und in diesen Laden müssen wir dann uuunbedingt zu gegebener Zeit (sooo lange noch) mal zusammen.

    Liebste Grüße Deine Ulli

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...