Mittwoch, 12. Dezember 2012

Der Tag der Zwölfen!

Zwölf von Zwölf am Zwölften Zwölften Zweitausendzwölf! Hach, wann kann man das schon mal schreiben! Ja, schon klar, natürlich nur heute! *hihi*

Also, da wir in der Adventszeit sind, wurde natürlich als erstes das nächste Adventskalenderpäckchen geöffnet.


Im Büro erwartete uns ein leckerer Apfelkuchen von einer Kollegin ...


... und ein Weihnachtsbäumchen als Geschenk von einem Geschäftspartner.


Der wurde dann gleich  noch ein bisschen mehr geschmückt! Nein, nicht von mir, ich hab mit Fußball nix am Hut.


Auf dem Heimweg standen dann noch mehr "Bäumchen" rum. Einmal am Checkpoint Charlie ...


und einmal am Preußischen Landtag. Ja, sowas gibt's hier in Berlin.


Apropos Berlin. In der Stadt ist der Schnee nicht wirklich schön! Und das hier ist noch ein harmloses Bild!


Kids (Marc und seinen Freund) von der Schule abholen ...


... und ab auf die Piste! Schlitten fahren kann ja jeder, aber in so einem "Bob" (Betonmischbehälter) macht's noch viel mehr Spaß!


Und AUF einem Schlitten fahren kann erst recht jeder - es geht aber auch da drunter! Hach, Kinder!!!


Zu Hause wurde dann noch schnell ein Knopf am Mantel wieder befestigt ...


... und ein kleines Geschenk verpackt.


Mehr zwölfige Zwölfen gibts wie immer bei Caro!

Liebe Grüße
Meli

1 Kommentar:

  1. Der Betonmischbehälter ist ja großartig!! Kippt der nicht wahnsinnig leicht (oder ist gerade das das Tolle?)?
    Eine schöne Zusammenstellung!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...