Montag, 3. Dezember 2012

Buchempfehlung - Geschenketipp

Ja, obwohl ich lange keine Bücher mehr empfohlen habe - ich lese trotzdem derzeit sehr viel. Nach und nach werde ich sie euch sicher mal ans Herz legen. Aber jetzt habe ich wirklich einen guten Tipp, falls ihr vorhabt, ein Buch zu Weihnachten zu verschenken.


Nathan Moor und seine Frau haben in Deutschland alles aufgegeben und all ihre Finanzen in ein Segelschiff gesteckt. Sie wollen eine Weltreise antreten, doch weit kommen sie nicht. Ein paar Meilen vor Schottland kommt es zu einer Kollision mit einem Frachter und ihr Schiff geht in nur wenigen Minuten unter. Die beiden können sich retten, doch was bleibt ihnen? Nichts als dem, was sie am Leibe tragen! Glücklicherweise greift ihnen Virginia Quentin, die Frau eines angehenden Politikers, unter die Arme und lädt sie zu sich in ihr Ferienhaus ein. Auch als ein paar Tage später Nathan bei ihr Zuhause an die Tür klopft, gewährt sie ihm Eintritt. Anfangs zurückhaltend öffnet sie sich ihm und erzählt ihm von ihrer Vergangenheit. Ein Fehler?

Gleichzeit geschehen in der nahe gelegenen Ortschaft zwei schreckliche Verbrechen. Zwei kleine Mädchen verschwinden und werden kurze Zeit später tot aufgefunden. Bis auch Virginias Tochter verschwindet ...

Es ist ein absolutes Muss für jeden Krimifreund, denn wieder einmal schafft es Charlotte Link, die Spannung von Anfang bis Ende aufrecht zu erhalten und den Leser am Ende wirklich zu überraschen. Fantastisch! Wirklich! Auch wenn der eigentliche Inhalt einem als Elternteil abschreckt - mögen unsere Kinder immer munter und fröhlich sein!

Liebe Grüße
Meli

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp. Charlotte Link ist echt gut! Ein paar andere Sachen kenn ich schon von ihr.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meli!
    Das ist sicher ein schönes Buch, nur leider hab ich genau in dem Moment aufgehört, Deiner Beschreibung zu folgen, als Du vom Untergang des Schiffes geschrieben hast.
    Das ist leider gar nichts für mich, Wasser und Schiffe und Untergang - nee....
    Aber trotzdem musste ich schmulen, was Du noch so geschrieben hast - es hört sich wirklich spannend an ;-)
    Viele Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...