Dienstag, 2. Oktober 2012

Lynley ist wieder aktiv

Es wird mal wieder Zeit für eine Buchempfehlung. Der ein oder andere weiß vielleicht schon, dass ich total auf die Bücher von Elizabeth George stehe, somit ist der neueste Roman natürlich ganz schnell in den Einkaufskorb gewandert und nun auch ausgelesen:  "Glaube der Lüge", der mittlerweile 17. Inspector Lynley - Roman! Wahnsinn oder? Und ich hab sie alle! *freu*


Inspector Lynley wird als verdeckter Ermittler nach Cumbria, England, geholt, um den Tod des Neffen eines Großindustriellen zu untersuchen. War es nur ein Unfall, dass dieser beim Aussteigen aus seinem Boot an lockeren Steinen abgerutscht, sich den Kopf angeschlagen und ertrunken ist oder hatte doch jemand seine Hände dabei im Spiel?

Schnell klärt sich für Lynley, dass hinter der ganzen Familiengeschichte noch viel mehr Geheimnisse auf ihre Entdeckung lauern und sich somit die Frage stellt, ob diese alle in Erfahrung gebracht werden sollen.

Wie immer ist das Buch total spannend, ich konnte es kaum aus den Händen legen. Doch obwohl der Roman einen offenen Schluss bereit hält, bin ich ein klein wenig traurig, dass die Spannung nicht in einem großen Feuerwerk geendet ist. Aber vielleicht behält sich Elizabeth George da auch was für den nächsten Teil auf. Wer weiß?!

Für alle eingefleischten Lynley-Fans auf jeden Fall ein absolutes Muss! Wann kommt der nächste Teil? *grins*

Habt morgen einen schönen freien Tag bei viel Sonnenschein!

Liebe Grüße
Meli

Kommentare:

  1. Das hast Du ja schon eine schöne Sammlung. Und wieder überkommt mich das schlechte Gewissen zu wenig zu lesen !
    Naja... liebe Grüße von drüben...

    Carol

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganze Serie habe ich noch nie durchgehalten. Meistens ging mir irgendwann die Lust aus. LG Mila

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...