Sonntag, 28. Oktober 2012

Goldener Sonntag

Nachdem es ja nun plötzlich doch recht kalt und trübe wurde, blitzte die Sonne hier heute über Berlin nochmal auf. Das lass ich mir natürlich nicht entgehen und bin auf ein nahe gelegenes Bauerngut gefahren, von dem aus man schöne Spaziergänge machen kann. Um Handgepäck natürlich dabei: Foti! Logisch! :o)

Goldenes Licht erstrahle!







Goldenes Wuschelfell und eine durstige Zunge!



Der goldige Vierbeiner hier war doch seeehr neugierig, aber immer auf der Hut!


Ein starker Widerspruch, oder? Hier sieht die Stadt - die in dem Fall nicht wirklich schön ist - so nah aus ...


... dabei sind die Dimensionen doch eher so!


Eine kleine Drachenbändigerin war auch unterwegs - könnt ihr sie entdecken? Sie steht aufrecht im "Gras"! (Klickt auf's Bild, dann wird's größer.)


Heute Nachmittag wurde es auch goldig, denn Amy - Carols Tochter - und Marc - mein Sohnematz - wollten ebenfalls solch einen Stern basteln, wie er beim letzten Workshop entstanden ist. Mit einer goldenen Schneeflocke in der Mitte. Na, wer hat welchen gemacht?


Lasst den Sonntagabend noch schön ausklingen und habt einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße
Meli



Kommentare:

  1. Wundervolle Herbstblätter!! Da muss ich immer aufpassen, nicht jeden Herbst Hunderte von zu fotografieren;-)
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos mit den Tieren im Vordergrund und der Stadt im Hintergrund sehe ja irre aus. ;) Wunderschöne Herbstblätter. Gestern war die ganze Familie da, da hieß es kochen, backen, quatschen, abwaschen und leider weniger fotografieren. Aber nagut, das hab ich ja bald zur Genüge. :)
    LG /inka

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Herbstfotos...sehr schön...!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...