Sonntag, 30. September 2012

Saftiger Apfelkuchen

Endlich! Endlich habe ich es geschafft, ein Rezept aus der "Lecker Bakery" ...



... auszuprobieren und ich kann nur sagen: Lecker! Vielleicht ein bisschen weniger Zucker, wenn man nicht ganz so saure Äpfel hat, aber ansonsten: super saftig und ohne Milch! Für die, die keine vertragen!



Saftige Apfel-Szarlotka

Zutaten
etwas Öl
1,2 kg Äpfel (z.B. Granny Smith)
4 Eier (Gr. M)
200 g Zucker
1 TL flüssiges Vanillearome (Fläschchen)
125 g Mehl
Puderzucker zum Bestäuben

Backofen vorheizen (E-Herd 175°C/Umluft 150°C). Eine Springform (ca. 24 cm Durchm.) einölen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden, in der Form verteilen.

Eier, Zucker und Vanillearoma mit dem Schneebesen weißccremig schlagen, Mehl unterheben. Teig über die Äpfel verteilen.

Im heißen Ofen 50-60 Minuten backen, Kuchen evtl. nach 45 Minuten mit Alufolie abdecken. Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben! Fertig! Genießen!

Habt noch einen schönen sonnigen Sonntag und seid ganz lieb gegrüßt!

Eure Meli

Freitag, 28. September 2012

Es weihnachtet!

Ja, ihr habt recht, es sind noch knapp drei Monate hin, aber man muss ja nicht immer alles auf die letzte Minute schieben, oder? *grins* (Dafür bin ich normalerweise ein guter Kandidat!)

Ich durfte gestern bei Carol unter ihrer Anleitung in einer lustigen Runde die ersten Weihnachtskarten basteln. Sie hatte zwei Projekte vorgearbeitet und wir haben einfach alles nachgemacht. Na ja, wir haben auch ein kleines bisschen unsere eigene kreative Ader einfließen lassen, nicht wahr, Antje?! *grins*

Als erstes gab es aber eine süße kleine Kostprobe von Carols Fähigkeiten. Schlicht und einfach, aber total cool! So wie ich es am liebsten mag!


Und hier nun meine Ergebnisse. Hach, eigentlich viel zu schade, um sie zu verschicken!



Carol, es hat riesigen Spaß gemacht und ich bin schon ganz heiß auf den nächsten Workshop! Vielen lieben Dank!

Habt einen guten Start in ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Meli




Donnerstag, 27. September 2012

Auf dem Markt

Ach menno, es ist schon wieder eine Woche seit meinem letzten Post her, aber was soll ich sagen, so ganz fit bin ich immer noch nicht, was meine Hand angeht und daher ruhten bisher noch meine Projekte. Aber nun läuft alles langsam wieder an.

Hier also nun mein nächster Beitrag zu BIWYFI - Auf dem Markt.





Ich muss sagen, ich fotografiere ja immer gern, aber so allein sich irgendwo hinzustellen und Fotos zu schießen, ist mir immer ein wenig peinlich unangenehm. Ich fühle mich dann so beobachtet und überlege mir dann immer, was die Leute wohl so von mir denken. Und unter diesen Voraussetzungen muss ich zugeben, dass ich diese Fotos ganz heimlich mit meinem Handy fotografiert habe. Ich habe nur noch nicht herausgefunden, wie ich dieses blöde Knipsgeräusch dabei ausschalten kann. *grrrr*

Habt noch eine schöne Restwoche und seid ganz lieb gegrüßt.

Meli

Donnerstag, 20. September 2012

Goldenes Licht

Es ist mal wieder Donnerstag - Zeit für Beauty is where you find it! Diesmal gehen wir ins Reich des goldenen Lichts.





Noch mehr goldene Bilder findet ihr hier bei Frau Pimpinella.

Liebe Grüße
Meli

Dienstag, 18. September 2012

Kariert

Mein Auto ist nun nach drei Wochen endlich wieder "heile", aber mein Handgelenk will irgendwie noch nicht so recht. Daher gibt es von mir nun leider immer noch nichts neues Gewerkeltes.

Aber ich habe ja noch ein paar "alte" Sachen, die ich euch gerne zeigen möchte.

Pünktlich zur Einschulung von Jamy - dem Sohn meiner Freundin - hatte ich noch schnell ein Hemd für Marc genäht! Es hat ihm zum Glück so gut gefallen, dass er es selbstverständlich auch gleich anziehen wollte! *freu*




Es hätte noch eine Nummer größer sein können, aber ich habe noch genug Stoff davon übrig, um noch eins zu nähen. Dann würde ich auch helle Knöpfe annähen, aber auf die Schnelle hatte ich nur die grauen auftreiben können. Ist eben Pech, wenn man auf die letzte Minute noch schnell was nähen möchte, ne?! :o)

Vielen lieben Dank noch an euch für die lieben Kommentare zu den rostigen Bildern. :o)

Kurios ist, dass ich vorher nie nach rostigen Gegenständen Ausschau gehalten habe und nun immer noch überall etwas rostiges entdecke. Geht euch das auch so? Als mein Auto wegen des Unfalls in die Werkstatt kam und der Gedanke im Kopf herumgeisterte, sich evtl. ein neues Auto und somit auch ein neues Kennzeichen zulegen zu müssen, habe ich ständig an anderen Fahrzeugen den Anfang meines Wunschkennzeichens gesehen (also die Buchstaben). Sobald man gedanklich mit etwas beschäftigt ist, hat man ständig einen unbewussten Blick dafür, oder? Kennt ihr solche Geschichten auch?

Seid ganz lieb gegrüßt von
Meli

Donnerstag, 13. September 2012

BIWYFI - Seek for rust!

Nic will heute Rostiges und Verwittertes sehen - na bitte schön. Ein paar rostige und verwitterte Ecken habe ich entdeckt:







Noch mehr davon gibt es hier zu sehen.

EDIT: heute Abend auf dem Weg, um Marc von seinem Freund abzuholen, hab ich doch heute tatsächlich noch die hier entdeckt!



Liebe Grüße
Meli

Mittwoch, 12. September 2012

12 von 12 im September

Kind zur Schule gebracht!


Der Bürokalender zeigt schon wieder einen Kuchen-Monat!


Auf dem Heimweg doch noch ein passendes Bild für BIWYFI gefunden: I see faces!


Nach einem schönen Malbuch für ein vierjähriges Geburstags-Mädchen gesucht. Keins gefunden! Hat jemand einen Tipp?


Dabei noch schöne Stoffe entdeckt! Da ich aber kein Mädchen habe, nichts gekauft.


Dafür aber was anderes. Da Carol mich mit ihrem neuen Katalog schon in den Weihnachtswahn getrieben hat ...


... habe ich heute tatsächlich schon Weihnachstbastelkram gekauft. Ich konnte einfach nicht anders.


Zwischendurch schnell Mittag essen.


Und dann dreht die liebe Carol mir doch heute tatsächlich noch einen Katalog von Stampin' Up an! ;o) Ich werd' wahnsinnig! Die Sachen sind sooooo schön!


Die Kinder haben dann noch schnell ein paar Sticker ausgetauscht.


Hausaufgaben wurden auch noch erledigt.


Die große Bücherbestellung erhalten und durchgesehen.



So, das war's für heute. Mehr Zwölfen seht ihr wie immer hier bei Caro.

Ganz liebe Grüße
Meli
  


Donnerstag, 6. September 2012

Grün ja grün ...

... sind einige von Marcs Spielsachen!


Lange hatte ich überlegt, was ich hier grünes zeigen kann und nichts gefunden. Ich hatte mich scho damit abgefunden, bis ich eben gerade mit dem Sohnematz eine Spielerunde einlegte! Man beachte bitte Marc's Basilikumdeko im Hintergrund! :o)

Noch mehr Grün leuchtet's heute bei Frau Pimpinella!

Liebe Grüße
Meli

  

Dienstag, 4. September 2012

Bruder-T-Shirt

So, nur weil ich derzeit nicht nähen kann, heißt das ja noch lange nicht, dass ich euch bereits genähte Sachen vorenthalten muss, oder? :o)

Hier also das passende T-Shirt zu dem von hier nun für den großen Bruder. Nun laufen die Jungs meiner Freundin im Partnerlook herum, aber jeder hat doch so ein kleines Detail, was sie voneinander unterscheidet (bis auf die Zahl natürlich)!




Schnitt: Ottobre 3/2012, Stickerei: eigene Vorlage

Und wenn ich dann wieder fit bin, kann ich meine schönen neuen Stoffe, die in den letzen Tagen hier eingetrudelt sind, verarbeiten. Darauf freue ich mich schon ganz besonders!

Ich liebe diese Swafing-Stoffe - gekauft bei Mira.


Und bei Pepelinchen gab's auch tolle Stoffe mit gratis Herzchen-Nadeln ...


... vor allem der hier:




Herrlich, oder? Ich weiß zwar noch nicht so ganz, was ich daraus nähen werde, aber der musste einfach in den Warenkorb! Kennt ihr das? Kauft ihr auch manchmal Sachen, für die ihr noch gar keine Idee/Verwendung habt, die ihr aber unbedingt haben müsst?

Habt noch einen schönen Tag, ihr Lieben!

Eure Meli

PS: Mein Smartie kann repariert werden! Puh, bin ich froh! Im Laufe der nächsten Woche müsste ich ihn zurück bekommen - vorher kann ich ihn eh nicht gebrauchen, da ich ja derzeit gar nicht fahrtüchtig bin! :o(  Aber ich vermisse ihn schon ganz schön doll!

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...