Freitag, 29. Juni 2012

Der Verehrer

Es ist mal wieder Freitag - Zeit für eine Büchervorstellung.

Man, vor ein paar Wochen hätte ich nicht gedacht, dass ich mal soviele Zeit für Bücher habe, dass ich hier fast wöchentlich davon berichten kann. Was 20 Minuten Bahnfahrt (Hin und Zurück dann 40 Minuten) so ausmachen können. Okay, ich gebe zu, dass ich manchmal so ans Buch gefesselt bin, dass ich zu Hause noch weiter lesen muss! :-)

Also, hier das nächste Buch:

Charlotte Link - Der Verehrer


Leona wird Zeugin eines Selbstmordes und ihr Leben gerät dadurch völlig aus den Fugen. Höhepunkt ihres persönlichen Dramas stellt dann noch die Affäre ihres Mannes dar, der sie daraufhin auch noch verlässt. Völlig am Boden lernt sie den Bruder der Toten kennen - Robert, der sie in ihrer Zerstörtheit auffängt und sie zum Lachen bringt. Seine sensible Art und seine Aufmerksamkeit lassen sie wieder Kraft tanken. Doch warum meldet er sich nicht, als er für ein paar Tage in seine Heimat Italien fährt. Warum ist er andererseits immer um sie herum? Warum ist er so eifersüchtig? Warum nennen ihn alle immer den Verehrer? Warum interessiert sich der Ex-Mann der Toten für sie? Was ist mit ihrem Mann? Liebt sie ihn doch noch und wird ihm verzeihen?

Warum muss sie am Schluss um ihr Leben kämpfen?

Ein äußerst spannendes Buch, in dem die Fragen wirklich erst am Ende geklärt werden. Fazit: wiedermal sehr lesenswert!

Liebe Grüße
Meli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...