Donnerstag, 23. Februar 2012

Leichtigkeit

Es ist mal wieder Donnerstag - Zeit für Beauty is where you find it! Thema diesmal:


Die Leichtigkeit des Schwebens.


Die Leichtigkeit des Windes.


Die Leichtigkeit (und Festigkeit) eines Bauwerkes.


Die Leichtigkeit des Seins:


Ich gestehe hiermit öffentlich, dass ich mich fremder Bilder (bis auf das erste) bedient habe, aber habt Nachsicht, es sind die Bilder der liebsten Verwandten: meiner Mama! Danke, meine liebe Mama!

Wie immer: bei Luzia wird gesammelt!

Liebe Grüße
Meli
 

Kommentare:

  1. Dafür macht deine Mutter aber auch wirklich schöne Fotos.
    Was mir am Bloggen besonders gut gefällt ist, dass ich ich tatsächlich mit viel, viel offeneren Augen durch die Welt laufe und mir immer wieder überlege: Oh, das wäre aber ein gutes Fotomotiv für den Blog.
    LG Mila

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das stimmt, Mila. Seitdem ich Blogs entdeckt habe, die auch ein Thema vorgeben, betrachtet man seinen Heimweg oder Spaziergang durchaus aus ganz anderen Perspektiven. Man lernt durch das Fotografieren wirklich, mehr auf das Drumherum zu achten und sieht Dinge, die man vorher überhaupt nicht realisiert hat.

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  3. Genau das ging mir vor ein paar Tagen auch durch den Kopf ;-)!!! Seit ich fotografiere und einen Blog führe, nehme ich Dinge war von derer Existenz ich bisher nicht gewusst habe :-).
    Mir gefällt vorallem das zweite Bild. Ich liebe Pusteblumen.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Meli,
    Deine Mama kann ja toll fotografieren! Schöne Bilder und passend zum Thema!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meli
    Das sind ja wirklich ganz tolle Bilder! Wunderschön!
    Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...