Sonntag, 23. Oktober 2011

Festival of Lights

Berlin leuchtet derzeit! Na ja, sonst auch, denn wir haben ja jede Menge Laternen, aber zur Zeit (heute zum letzten Mal) sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten Berlins mit farbigen Schweinwerfern und Großbildprojektoren in Szene gesetzt. Seit 7 Jahren gibt es dieses Festival schon, aber erst dieses Jahr habe ich mir einen Teil davon mal angesehen. Gestern Abend!

Angefangen am Brandenburger Tor ...



haben wir uns durch die Fußgängermassen auf der Straße Unter den Linden durchgekämpft ...


vorbei am Dom ...


bis hin zum Fernsehturm am Alexanderplatz.


Leider hat mich meine Spiegelreflexkamera vor Ort im Stich gelassen, so dass ich auf meine kleine Digi-Kamera zurück greifen musste. Stocksauer wie man dann ist, hat man irgendwie gar keine Lust mehr zum Fotografieren, aber ich war froh, dass ich die kleine wenigstens dabei hatte und ein paar Bilder "schießen" konnte.

Heute hat sie wieder funktionert - fragt mich nicht, warum sie gestern gestreikt hat, ich habe nämlich keine Ahnung - und somit habe ich noch ein paar Herbstimpressionen einfangen können. Unter anderem auf dem nahe gelegenen Bauernhof am Rande von Berlin!









Habt alle einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße
Meli

Kommentare:

  1. Ist ja toll mit den Lichtern!
    War das nicht letztes Jahr im Oktober auch schon?

    Vielleicht legst du Dir ja auch bald eine Sticki zu, dann kannst du auch für mich Probe sticken :-)

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schaut das toll aus.
    Wunderschöne Fotos sind das geworden.

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...