Freitag, 29. Juli 2011

Drei Dinge auf einmal!

1. Ich habe GEWONNEN!

Ja, man soll es kaum glauben, denn ich habe noch nie irgendwas gewonnen, aber bei der lieben Yvonne ist es nun doch tatsächlich passiert. Sie hat einen Namen für ihre erste eigene Stickdatei gesucht und ich habe ihr wohl einen guten Tipp gegeben!

JIPPIEH! Jetzt darf ich mir was Gesticktes aussuchen! Und das, wo ich doch soooo gerne eine Stickmaschine hätte! Das passt doch! Mal sehen, was sie Schönes im Angebot hat!

Vielen lieben herzlichen Dank, liebe Yvonne! Es ist schön, solch nette Leute in der Bloggerwelt zu finden - natürlich nicht nur, weil ich jetzt gewonnen habe, wir hatten auch vorher schon so unsere Kontakte! *freu*

2. Die Balonfahrt hat stattgefunden

Ich hatte doch meinen Eltern zum Geburtstag und unter Beteiligung der restlichen Familie eine Ballonfahrt geschenkt und die fand nun, nach einem aufgrund des Wetters bereits geplatzten Termins, am Mittwoch statt! Ich bin mit Marc hingefahren, um als Zuschauer und "Kamerateam" dabei zu sein. Es war echt interessant und und für meine Eltern natürlich ein richtig tolles Erlebnis!

Hier ein paar Eindrücke:

Zuerst musste beim Aufbau geholfen werden.


Mit Ventilatoren wurde Luft in den Ballon geströmt. 


Und dann ging's los. 





Eine sanfte Landung - lt. "Piloten" eine 2 auf einer Skala von 1 bis 10.


Marc wäre natürlich gerne mitgeflogen, aber dafür ist er noch zu kurz - man darf erst ab einer Größe von 1,30 m mitfliegen, da fehlen noch ein paar Zentimeter.

3. Marc ist weg!

Ja, nun ist es soweit. Wir haben ihn gestern zu meinen Eltern gebracht und heute bei "wunderschönem Wetter" (hm, schön wär's) sind sie losgefahren. Ich hoffe nur, dass sich das Wetter noch ein bisschen "versommerlicht", damit sie ihre zwei Wochen auch genießen können. Ich habe mir natürlich für die zwei Wochen eine Menge vorgenommen, mal sehen, ob ich das alles schaffe. Aber gleich heute haben wir damit angefangen, den Teppich aus dem Flur zu reißen! Der hat mich schon lange gestört, aber wir hatten ihn damals beim Einzug verlegt, da wir Kaninchen hatten und die wären auf dem glatten Boden ins Rutschen gekommen. Da es die Racker aber mitlerweile nicht mehr gibt, kann auch der Teppich weg! Da drunter versteckt sich immerhin ein schöner Parkettboden.


Na ja, Beschäftigung ist immer noch die beste Ablenkung, oder? Ich vermisse meinen kleinen Spatz jetzt schon! Hab viel Spaß mein Süßer! *knutsch*

Liebe Grüße
Eure Meli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...