Montag, 12. April 2010

Ein Wochenende voller Geschenke

Am Samstag hatte meine Cousine Jugendweihe und da die jungen Leute sich ja gerne Geld wünschen, musste dies ordentlich verpackt werden. Also ab in den Bastelladen, Pferde aus Holz gekauft, angemalt, auf eine Holzscheibe geklebt und diese mit vierblättrigen Kleeblättern geschmückt. Die Mähne zu falten, war echt ein Herausforderung, denn die musste ganz flach sein, damit es zwischen den beiden Pferden nicht so dick wird. :o)


Am Sonntag sind wir dann gleich zu meiner Oma weitergefahren, die ihren 89. Geburtstag feierte. Tja, was schenkt man jemandem, der schon alles hat? Nach langem Überlegen habe ich dann eine Birnen-Vanille-Konfi gemacht ...



ein Kissen mit Tasche (für Fernbedienung, Taschentücher o.ä.) genäht ...



und eine Schachtel Pralinen gekauft. :o) Sie hat sich gefreut und ich war glücklich! :o)

So, das war's! Habt einen schönen Start in die Woche.

LG Meli

1 Kommentar:

  1. Hi Meli,

    jetzt will ich auch endlich mal einen Kommentar abgeben! :-) Das Kissen ist echt sooooo schön und die Idee ist so klasse, darüber würde ich mich bestimmt auch freuen! :-)))

    Mach weiter so, ist immer schön, deine Werke hier bestaunen zu können.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen

das könnte interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...